headerimg
#1

Elsässer Flammekuchen

in Backstube 25.02.2006 18:01
von Archy • 3.044 Beiträge

Zutaten für 4 Personen

400 g Mehl, 2 Tl. Salz, 1 El. Öl, 30 g Hefe, 300 ml Wasser (lauwarm), 25 g Butter, 2 grosse Zwiebeln (Gemüsezwiebeln), 400 ml Crème fraîche, oder nur 200 ml und dazu 200 ml Schmand oder saure Sahne, 100 g geräucherter Speck in kleinen Würfeln, Salz, Pfeffer, 1 Prise geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

Das Mehl zusammen mit dem Salz in eine grosse Schüssel geben. Die Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und zusammen mit dem Öl zum Mehl geben. Anschliessend kräftig kneten, bis der Teig geschmeidig ist und sich gut von der Schüssel löst. Danach 60 bis 90 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. In der Zwischenzeit den Belag fertigen. Die in Ringe geschnittenen Zwiebeln in der Butter andünsten. Aus der Pfanne nehmen, kurz abkühlen lassen und mit Crème fraîche mischen. Die Speckwürfel zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Teig hauchdünn ausrollen und in eine gut gefettete grosse Kuchenform legen. Den Belag darauf verteilen und im vorgeheizten (oberwichtig!) Backofen bei 225°C 10-15 Minuten backen. Heiss servieren.

Man kann unter die Crème fraîche-Masse auch noch etwas geriebenen Käse geben, dann wird die Sache etwas sättigender....und ich mach auch immer noch frischen Schnittlauch und frische Petersilie drunter, wird dadurch herzhafter.

Rezept von Gismosue


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: YahooSeeker [Bot]
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 562 Themen und 10632 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen