headerimg
#1

Kartoffel-Thunfisch-Auflauf

in Aufläufe und Pasta 26.02.2006 03:41
von Archy • 3.044 Beiträge

Zutatenmenge für eine normalessende Sue und einen verfressenen Fredi :

1 Zwiebel, Knoblauch wer das mag
2 Dosen Thunfisch
1 Becher Sahne
1 Becher Creme fraîche
1/4 Liter Gemüsebrühe - oder Fischfonds
Pfeffer, Peterle, Kräuter der Provence

8 Kartoffeln (roh), geschält und gewürfelt

Die Zwiebeln würfeln und in etwas Olivenöl anbraten, den Thunfisch in der Zeit abtropfen lassen, zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünstén. Mit etwas Paprika edelsüß bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Sahne und Creme fraîche dazugeben. ca 10 Minuten köcheln lassen und dann mit Pfeffer und den Kräutern herzhaft abschmecken, eventuell auch noch salzen.

Dann die in Würfel geschnittenen Kartoffeln dazugeben und alles vermengen.

Entweder das ganze in den gewässertn Römertopf geben, oder in eine normale Auflaufform. Diese sollte dann mit Alufolie abgedeckt werden, die Sache soll am Anfang ja nicht bräunen erstmal sollten die Kartoitffeln gar werden. Kurz vor Ende der Garzeit hab ich es dann offen leicht bräunen lassen.

Römertopf: 250 Grad, ca 30 Minuten geschlossen, 15 Minuten offen
Auflaufform 180-200 Grad, die Garzeit dürfte ungefähr gleich sein - Halt immer mal wieder probieren, wenn die Kartoffeln fast durch sind, Deckel ab.

Auch die Flüssigkeit sollte kontrolliert werden, je nach Kartoffel ist es ganz gut, wenn man nochmal etwas auffüllt, ich hab das leider verpennt und es wurde so etwas trocken...mehr Soße um die Kartoffel hätte mir besser gefallen!

Rezept von Gismosue - aus dem beinahe fertigen Buch "Sue - einfach komisch kochen *g*"


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: YahooSeeker [Bot]
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 562 Themen und 10632 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen