headerimg
#1

Schwarzbier Gulasch

in Fleisch- und Fischgerichte 28.02.2006 02:00
von Archy • 3.044 Beiträge

Zutaten:
(für 6 Personen)
2 kg Rindfleisch am Stück (z.B. falsches Filet oder Hamburger Rolle)
2 l Schwarzbier (z.B. Köstritzer - Bier sollte nicht zu süß sein)
7 Zwiebeln
3 El Tomatenmark
2 El Senf
Rotwein
Salz
Pfeffer
2 Tl Mondamin
Öl

Zubereitung:
Das Fleisch waschen, Fett und ggf. Sehnen entfernen und in Würfel schneiden.
Aus dem "Fleischabfall" mit Wasser, Salz, Pfeffer und einer Zwiebel eine kräftige Brühe kochen.
Zwiebeln grob würfeln.
Öl im Bräter oder einer großen Pfanne heiß werden lassen und das Gulasch portionsweise scharf anbraten. Das gesamte angebratenen, leicht braune Fleisch in den Bräter geben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Zwiebeln und Tomatenmark hinzugeben und wenige Minuten, bei starker Hitze, mit braten.
Die Hitze reduzieren. Nun 3½ Liter Schwarzbier und den Senf hinzugeben. Das Gulasch ca. 2 Stunden (ggf auch länger) bei niedriger Hitze weich köcheln lassen. Ab und an vorsichtig umrühren und die gesiebte, noch warme Rindfleischbrühe hinzugeben (maximal 1 Liter).
Wenn das Fleisch beinahe auseinander fällt, das restliche Schwarzbier hinzugeben und mit dem Rotwein abschmecken. Wenige Minuten weiter köcheln lassen.
Mondamin im kalten Wasser anrühren und damit die Sauce ein wenig binden.
Dazu schmecken wie zu jedem Gulasch Spätzle, Nudeln, Klöße oder Kartoffeln.

Das Gulasch eignet sich auch hervorragend zum Einfrieren, habe vorhin mit Heike zwei der eingefrorenen Portionen vernichtet und es war wieder super lecker.

Rezept von Dasty


nach oben springen

#2

RE: Schwarzbier Gulasch

in Fleisch- und Fischgerichte 25.10.2006 19:17
von pitti • Besucher | 694 Beiträge

Ich habe da nun mal eine Frage.In der Zutatanliste steht 2 L Schwarzbier.In der Anleitung aber 3 1/2 ,was stimmt denn nun????


nach oben springen

#3

RE: Schwarzbier Gulasch

in Fleisch- und Fischgerichte 25.10.2006 21:40
von He.ute • 3.044 Beiträge

=))=)) So kommt es bestimmt raus, Danny nimmt die 1,5 Liter zum Kochen und die restlichen 2 trinkt sie nebenbei =))


nach oben springen

#4

RE: Schwarzbier Gulasch

in Fleisch- und Fischgerichte 25.10.2006 23:46
von Dasty • 3.044 Beiträge

Args, jetzt weiß ich wieder, was ich beim HP- Update nicht korrigiert hab. Mist...

Also der Tippfehler ist in der Anleitung. Dort müsste stehen 1 1/2 Liter und nicht 3 1/3.
Wobei ich das eh immer nach Gefühl und Geschmack mache und zur Sicherheit ein paar Flaschen mehr kaufe. =))


nach oben springen

#5

RE: Schwarzbier Gulasch

in Fleisch- und Fischgerichte 26.10.2006 19:39
von pitti • Besucher | 694 Beiträge

Hi hi das sehe ich genauso wie Heike!!! Nu haste dich aber verraten.Stellt euch mal vor wenn die Familie am Samstag vom Fleisch blau werden würde!!!


nach oben springen

#6

RE: Schwarzbier Gulasch

in Fleisch- und Fischgerichte 29.10.2006 11:43
von pitti • Besucher | 694 Beiträge

So nun haben wir es verspeißt!!!Es war so lecker,das sogar Mandy ,die nicht so der Fleisch esser ist reingehauen hat.
Ab sofort darf ich Gulasch nur noch so machen!!!

Einfach lecker!!!!!


nach oben springen

#7

RE: Schwarzbier Gulasch

in Fleisch- und Fischgerichte 29.10.2006 11:50
von Dasty • 3.044 Beiträge

Na, wenn das kein Lob ist. *freu*


nach oben springen

#8

RE: Schwarzbier Gulasch

in Fleisch- und Fischgerichte 31.10.2006 22:04
von ragadoodles • Besucher | 529 Beiträge

Zitat
So kommt es bestimmt raus, Danny nimmt die 1,5 Liter zum Kochen und die restlichen 2 trinkt sie nebenbei



Steht das nicht so in fast jedem Rezept, bei dem Alkohol verarbeitet wird?
"Man nehme eine Flasche Wein u. fülle sie in den Koch." =))


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: YahooSeeker [Bot]
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 562 Themen und 10632 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen