headerimg
#1

Sauerkrautauflauf

in Aufläufe und Pasta 28.02.2006 01:34
von Archy • 3.044 Beiträge

1 Dose Sauerkraut
350-500g Hackfleisch
3 Tomaten oder 1 kleine Dose Tomaten (dann den Saft abtropfen lassen und anders verwenden)
8-10 große Kartoffeln - oder alternativ Kartoffelpü - meine bevorzugte Variante, finde es so "saftiger"
1 Zwiebel

Das Hackfleisch anbraten, die Zwiebel (kleingeschnitten natürlich dazugeben) dazugeben und etwas mitbraten. Salzen und pfeffern und die würflig geschnitten Tomaten zugeben. Köcheln lassen, nach ca 5 Minuten das Sauerkraut dazugeben und nochmals ca 5-10 Minuten köcheln lassen.

Alles in eine Auflaufform füllen und mit dem Kartoffelpü bestreichen - oder mit den Kartoffeln belegen. Die Kartoffeln dazu schälen und in feine Scheiben schneiden.

Ganz zum Schluß kommt eine Speck-Zwiebel-Soße auf diese Masse:

2 Zwiebeln
125 g Räucherspeck

den Speck anbraten und aus der Pfanne nehmen, die Zwiebeln nun im "Speckfett" glasig dünsten, den Speck wieder dazugeben. Mit etwas Wasser ablöschen und mit Essig abschmecken!

Ich nehme statt Essig gerne die Sauerkrautflüssigkeit, bzw. zusätzlich. Und gebe dafür in die Hack-Sauerkrautmasse noch etwas vom Tomatensaft, weil da ja dann Flüssigkeit fehlt!

Bei der Soße ist zu beachten - wenn man Pü nimmt, dann muß nicht viel Flüssigkeit da sein...nimmt man frische Kartoffeln, dann etwas mehr Flüssigkeit nehmen, damit sich die Kartoffeln vollsaugen können - oder besser noch, leicht vorgekochte Kartoffeln nehmen.

Ach ja und jetzt muß die Auflaufform noch für ca 30 Minuten bei 200°C Grad in den Ofen....hätte ich jetzt doch beinahe fast vergessen

Rezept von Gismosue


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: YahooSeeker [Bot]
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 562 Themen und 10632 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen