headerimg
#1

Hähnchen-Zucchini-Pfanne

in Fleisch- und Fischgerichte 26.02.2006 05:18
von Archy • 3.044 Beiträge

Zutaten:
(für 2 Portionen)
300 - 400 g Hänchenfleisch (Brust oder Schnitzel)
1 mittelgroße Zucchini (meine war ganz frisch aus dem Garten eines Kollegen...)
Teriyakisauce (ersatzweise Sojasauce)
Brühe
Weißwein
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Speisestärke
Tomatenmark
Paprikamark
Olivenöl
Nudel (ich hatte Mini-Pene, also diese Röhrennudeln in klein, passte sehr gut)

Zubereitung:
Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen.
Das Fleisch in Streifen schneiden. Teriyakisauce mit Pfeffer, Paprikapulver und etwas Speisestärke verrühren über das Fleisch geben und das Fleisch darin marinieren lassen.
Zucchini abwaschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Zucchini in Olivenöl anbraten und einige Minuten garen lassen. Knoblauch dazugeben, kurz mit anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und alles aus der Pfanne nehmen.
Jetzt das Fleisch in der Pfanne mit Ölivenöl anbraten. Marinade, falls etwas über ist, aufbewahren.
Fleisch ebenfalls aus der Pfanne nehmen. Bratensud mit etwas Brühe und Weißwein (etwa gleiche Menge) ablöschen. Übrige Marinade hinzugeben, wenn vorhanden. Je einen guten Teelöffel Paprika- und Tomatenmark hinzugeben, verrühren und einköcheln lassen. Eventuell mit etwas Stärke minimal binden.
Fleisch und Zucchini wieder in die Pfanne geben, mit den Gewürzen abschmecken und mit den Nudeln vermengen.

Dazu ein schönes Glas Wein und vielleicht noch einen grünen Salat.

Rezept von Dasty


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: YahooSeeker [Bot]
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 562 Themen und 10632 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen