headerimg
#1

Partyfrikadellen

in Partyrezepte 02.03.2006 21:09
von He.ute • 3.044 Beiträge

Das Rezept stammt von einer ehemaligen Kollegin von mir und die Frikadellen sind einfach nur genial )

Zutaten:
700g Hackfleisch halb und halb
2 Eier
3 EL Senf
1-2 Pakete H-Sahne
Paniermehl
2-3 Zwiebeln
150g Pizzakäser (oder mehr)
Pfeffer, Salz, etwas Maggi

Aus den Zutaten einen Fleischteig kneten, dann kleine Frikadellen formen und in heißem Öl gut anbraten. Und mind. 5 % bei Heike vorbeibringen


nach oben springen

#2

RE: Partyfrikadellen

in Partyrezepte 28.05.2006 12:23
von Dasty • 3.044 Beiträge

Habe auch ein Rezept für Party-Frikos. Werden allerdings im Backofen gemacht, was die lästige Braterei erspart.

Also warm schmecken sie schon mal. )


Zutaten:
1 kg Hackfleisch gemischt
2 Brötchen
2 Zwiebeln
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
2 Eier
1 El Dijonsenf mit Kräutern
1 El Tomatenketchup
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Curry
Milch

Zubereitung:
Die Brötchen in Milch einweichen.
Zwiebel und Paprika fein würfeln.
Brötchen ausdrücken und zusammen mit dem Hack, den rohen Eiern, Senf, Ketchup, Paprika und Zwiebeln gut durchkneten.
Den Fleischteig kräftig mit den Gewürzen abschmecken.

Aus dem Teig kleine Bällchen formen und auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Ofen, bei 180°C etwa 20 Minuten backen. Wenn möglich zum Schluss kurz übergrillen.

Ergibt etwa 70 Mini-Frikos.


nach oben springen

#3

RE: Partyfrikadellen

in Partyrezepte 02.06.2006 00:14
von Dasty • 3.044 Beiträge

Kalt schmecken die Party-Frikos auch sehr gut. Ein Rezept, das ich jetzt wohl öfter mache. Der Herd bleibt so schön sauber.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 562 Themen und 10632 Beiträge.



Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen